Ingenta GmbH


Das Team von INGENTA war pers├Ânlich verantwortlich f├╝r eine Reihe von Transaktionen, nicht nur als Berater sondern auch als Gesch├Ąftsf├╝hrer und Vorstand. Solche Transaktionen beinhalteten z.B. einen EUR100m Leveraged Buy-Out in Italien und verschiedene (Re-) Finanzierungsoperationen unter nachteiligen finanziellen Umst├Ąnden.

Es besteht aus Experten in M&A, Investments und erneuerbaren Energien, darunter interne und externe Ingenieure und ├ľkonomen, externe lokale Projektingenieure in verschiedenen Regionen Europas, und spezialisierte Berater f├╝r steuerliche und rechtliche Fragestellungen. Das Team sitzt in Deutschland und Italien und spricht flie├čend Deutsch, Englisch und Italienisch.


INGENTA wird von Benedikt Struppler als gesch├Ąftsf├╝hrendem Gesellschafter geleitet. Vor der Gr├╝ndung von INGENTA war er Vorstand eines gro├čen deutschen Photovoltaik-Systemhauses, bei welchem er f├╝r Projekte ab ca. 1MW verantwortlich war und insbesondere f├╝r den Aufbau des italienischen Marktes.

Vor seinem Einstieg in den Photovoltaikmarkt arbeitete er f├╝r ein Family-Office als Gesch├Ąftsf├╝hrer f├╝r deren Kunststoffrecycling-Aktivit├Ąten und begleitete eine gr├Â├čere Akquisition in Italien. Er begann seine Karriere bei KPMG M├╝nchen im M&A Consulting, wo er ├╝ber 7 Jahre t├Ątig war.


Team